Cambio-carsharingCambio ist ein Anbieter für stationsgebundenes Carsharing, der mit seiner Flotte in über 100 deutschen und belgischen Städten vertreten ist. Insgesamt stehen den mehr als 50.000 Nutzern etwa 3.000 Fahrzeuge zur Verfügung (Stand: 01/2013). 45 Prozent aller Fahrten bei Cambio werden durch Unternehmen, Vereine und Behörden gebucht. Cambio-Kunden können Fahrzeuge der Autovermietung Hertz zu Sonderkonditionen mieten.

Anmeldung

Um die Fahrzeugflotte von Cambio nutzen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und in Besitz eines gültigen Führerscheins sein.
Nachdem Sie sich online auf cambio.de registriert haben und Ihre Bonität über die SCHUFA positiv geprüft wurde, können Sie sich bei einem Cambio-Informationstreffen in Ihrer Nähe Ihre Kundenkarte abholen. Die Karte dient Ihnen zur Anmeldung bei der Automiete.

Für Fahranfänger unter 25 Jahren, die erst seit zwei Jahren in Besitz eines Führerscheins sind, gelten besondere Bedingungen. So sind Sie als Fahranfänger bei Cambio verpflichtet ein Depot zu hinterlegen und das Sicherheitspaket abzuschließen. Außerdem ist die Nutzung von Cambio-Fahrzeugen auf bestimmte Modelle beschränkt.

Die Cambio PartnerCard
Freunde, Familienmitglieder oder der Partner kann die Fahrzeuge von Cambio über eine PartnerCard mieten. Die Abrechnung von Fahrten und die Haftung liegt in der Verantwortung des ersten Cambio-Karteninhabers. Der Monatsbeitrag der PartnerCard liegt in allen Tarifen bei nur 2,00 Euro.

Checkliste zur Anmeldung:

  • online auf cambio.de registrieren
  • für Fahranfänger gelten gesonderte Bedingungen
  • Cambio-Kundenkarte bei einem Info-Treffen in Ihrer Nähe abholen
  • eine PartnerCard kann jederzeit registriert & wieder abbestellt werden

So funktioniert Carsharing mit Cambio


Bevor Sie ein Auto von Cambio mieten können, müssen Sie den gewünschten Wagen buchen. Nehmen Sie die Buchung kostenlos auf cambio.de oder über die Smartphone App für Android oder iOS vor. Bei der telefonischen Buchung über die Service-Nummer: 0421 – 7946643 berechnet Cambio 0,25 Euro je Anruf.

Der Buchungszeitraum umfasst mindestens eine Stunde und beginnt und endet zu jeder vollen Viertelstunde (also zum Beispiel 17:00 Uhr, 17:15 Uhr, 17:30 Uhr u.s.w.). Bei der Buchung haben Sie die Wahl zwischen einem bestimmten Buchungszeitraum oder einer Buchung mit offenem Fahrtende (OpenEnd-Buchung). Bei der OpenEnd-Buchung fällt ein zusätzlicher Beitrag von 0,25 Euro pro Stunde und maximal 2,50 Euro am Tag an. Diese Buchung steht nur an ausgewählten Cambio-Stationen zur Verfügung.

Wenn Sie Ihre Fahrt gebucht haben, finden Sie Ihr Mietfahrzeug auf einem von Cambio reservierten Stellplatz. Dort finden Sie den Autoschlüssel entweder in einem Schlüsseltresor an der Station oder im Handschuhfach des Wagens. Bei beiden Varianten dient Ihre Kundenkarte in Kombination mit Ihrer persönlichen Geheimzahlung der Freischaltung des Wagens.

Parken Sie das Fahrzeug zum Beenden der Fahrt wieder auf dem Cambio-Stellplatz und melden Sie sich mit Ihrer Kundenkarte ab.

Checkliste für die Nutzung von Cambio

  • Fahrt online, über die App oder telefonisch buchen
  • feste Buchungszeit oder OpenEnd-Buchung wählen
  • zu Fahrtbeginn Auto am Stellplatz abholen
  • nach der Fahrt wieder an der Station abstellen

So funktioniert das Parken
Die Cambio-Fahrzeuge können auf allen von Cambio reservierten Parkplätzen abgestellt werden. Über die Parkverhältnisse während der Miete gibt Cambio auf seiner Webseite keine Informationen.

Tanken mit Cambio-Fahrzeugen
Den Tank Ihres Mietwagens müssen Sie nur dann auffüllen, wenn er unter einem Viertel liegt. Dafür liegt in jedem Fahrzeug eine Cambio-Tankkarte bereit. Falls diese nicht funktionieren sollte, können Sie den Betrag auslegen und die Rechnung später an Cambio weiterreichen.

Standorte & Verfügbarkeit

Cambio hat vor allem im Norden und Westen Deutschlands viele Mietstationen in einigen Regionen. Die Stiftung Warentest bewertete die Verfügbarkeit der Cambio-Flotte in einem Carsharing-Test mit “Sehr Gut”.

Cambio-Stationen gibt es zum Beispiel in diesen deutschen Städten

  • Aachen
  • Bielefeld
  • Berlin
  • Bonn
  • Bremen
  • Köln
  • Saarbrücken
  • Wuppertal
  • Hamburg
  • Bremerhaven

Flotte von Cambio

Die Modellauswahl der Fahrzeugflotte ist beim Carsharing-Anbieter Cambio vergleichsweise groß. Eine Übersicht über die Modelle der jeweiligen Preisklassen finden Sie hier

Preisklasse Fahrzeugmodelle
XS Citroën C1
S Mitsubishi i-MiEV, Ford Fiesta (3- & 5-türig), VW Polo, Smart
M Astra Kombi ‚H‘, Ford Focus 5-türig, Opel Combo, VW Caddy, Opel Zafira ‚B‘
L Ford Transit- Transp, Ford Transit- Bus, Volvo S60

Kosten bei Cambio

Zurzeit bietet Cambio vier unterschiedliche Tarifmodelle an. Im Folgenden ist eine Kostenübersicht über die jeweiligen Tarife angegeben. Mietkosten und Kilometerpauschale beziehen sich in der Tabelle auf Fahrzeugmodelle der Preisklasse S. Alle weiteren Preisklassen entnehmen Sie bitte der Tarifübersicht bei Cambio.

Campus* Start Aktiv Comfort
Anmeldegebühr (einmalig/pro Person) 0,00** 30,00 30,00 30,00
Monatsbeitrag 0,00 3,00 10,00 25,00
Monatsbeitrag (PartnerCard) 2,00 2,00 2,00 2,00
Was kostet 1h Fahrt? (Nachttarif von 23-7 Uhr) 0,50 0,50 0,50 0,50
Was kostet 1h Fahrt? (7-23 Uhr) 2,50 1,90 1,70 1,50
Was kostet 1 Tag Fahrt? (24 Stunden) 29,00 23,00 21,00 19,00
Kilometerpauschale (bis 100 gefahrene km) 0,24 0,32 0,24 0,21
Kilometerpauschale (ab 100 gefahrenen km) 0,20 0,22 0,20 0,18

*Für Studierende und alle bis zum 27. Lebensjahr.
**Die Anmeldung einer PartnerCard kostet 30,00 Euro.

So zahlen Sie bei Cambio
Cambio schickt Ihnen monatlich eine detaillierte Übersicht über die für Sie anfallenden Beiträge und Mietkosten und bucht diese acht Tage nach Eingang der Rechnung per Lastschrift von Ihrem Konto ab.

Spezielle Angebote & Sondertarife
Cambio kooperiert häufig mit den städtischen Öffentlichen Verkehrsbetrieben. Über spezielle Angebote können Sie sich über die Stadt-Unterseiten auf cambio.de informieren.

Im Vergleich

Cambio ist ein Carsharing-Anbieter mit einer großen Flotte auf diversen Mietstationen und mit eigens reservierten Parkplätzen. Im Vergleich mit anderen Anbietern des stationsgebundenen Carsharings berechnet Cambio etwas hohe Stundenpreise und Kilometerpauschalen.
Der technische Zustand der Fahrzeuge wurde von der Stiftung Warentest sehr gut bewertet. Mängel gebe es allerdings bei der Sauberkeit der Autos.

Die Stiftung Warentest entdeckte im Oktober 2012 größere Mängel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Cambio Carsharing-Service. So ist beispielsweise die Weitergabe von Kundendaten nicht explizit angegeben. (Stand: 01/2013)

Was passiert, wenn ich einen Unfall baue?

Die Cambio-Flotte ist über das Unternehmen versichert. Rufen Sie nach einem Unfall die Polizei und kontaktieren Sie den BuchungsService von Cambio. Dieser hilft Ihnen und übernimmt die Schadensabwicklung. Füllen Sie das Unfallprotokoll, das sich in jedem Fahrzeug befindet, sorgfältig aus und schicken Sie es zur weiteren Bearbeitung an Cambio. Bei einer Panne genügt ein Anruf beim BuchungsService, um einen Pannenservice zu bestellen.

Kosten (in €)
Selbstbeteilgung im Schadensfall (Vollkasko) bis 1.000,00
Selbstbeteiligung im Schadensfall (Vollkasko, mit Sicherheitspaket) bis 200,00
Reduzierung der Selbstbeteiligung (jährlicher Beitrag) 50,00
Selbstbeteiligung im Schadensfall (Teilkasko) bis 150,00

Vorteile und Nachteile von Cambio

Vorteile

  • übersichtliche FAQ auf der Webseite
  • verschiedene Tarifmodelle
  • technisch gut ausgestattete Fahrzeugflotte
  • hohe Verfügbarkeit
  • kostengünstige Selbstbeteilung/Reduzierung der Selbstbeteiligung
  • günstige PartnerCard in allen Tarifen

Nachteile

  • Mängel in den AGB
  • relativ hohe Kilometer- & Mietpreise
  • Neukunden müssen eine Info-Veranstaltung besuchen
  • fehlende Informationen zum Parken während der Miete

Kontakt

Kontaktdaten
Allgemein: info@cambio-carsharing.de

Postanschrift:
cambio Mobilitätsservice GmbH & Co KG
Humboldtstraße 131-137
28203 Bremen

Aktuelle News zum Anbieter Cambio

    Wir freuen uns über Ihren Kommentar!